OUTDOOR

LAUFSPORT

RADSPORT

SKISPORT

TOURENSKI

Sportwerk - Das Sportgeschäft in Göstling-Hochkar

Herzlich Willkommen im SPORTWERK!

2016 gegründet, steht SPORTWERK für Top-Beratung, Top-Qualität und Top-Service! Mitten im Ort Göstling/Ybbs gelegen, umgeben von wunderschönen Bergen, Seen und Flüssen, bieten wir genau die richtige Ausrüstung für sportliche Aktivitäten in der Natur.

Das familiäre gemütliche Ambiente, den Spaß am Sport, an der Bewegung in der Natur – das alles möchten wir Ihnen bei einem Besuch im SPORTWERK vermitteln. Ob Skiservice oder Radservice, unsere Werkstatt ist immer für sie bereit.

Ihre Zufriedenheit stellt für uns die oberste Priorität dar.

Das Team vom Sportwerk in Göstling-Hochkar

ÖFFNUNGSZEITEN

MO 8:00 – 12:00 14:00 – 18:00
DI 8:00 – 12:00 14:00 – 18:00
MI 8:00 – 12:00 14:00 – 18:00
DO 8:00 – 12:00 14:00 – 18:00
FR 8:00 – 12:00 14:00 – 18:00
SA 8:00 – 12:00 geschlossen *

An Weihnachtssamstagen von 14:00 – 18:00 geöffnet *

Verleih

E-Bike Verleih

Neu im Sportwerk Sortiment: E-Mountainbikes und E-Trekkingbikes im Verleih!

Mit unseren E-Bikes von Scott und Corratec kann man unsere wunderschöne Region entspannt genießen – ob die heimische Bergwelt erobern – von der urigen Alm auf der Siebenhütten bis zum Gipfelerlebnis am Hochkar. Oder die Genusstour am Ybbstaler Radweg – z.B. auf ein leckeres Eis in Waidhofen/Ybbs oder die unzähligen Badeplätze am Lunzer See oder an der Ybbs entdecken!

Stand Up Paddle Board ausleihen und kaufen im Sportwerk

SUP-Verleih

Eine Trendsportart für die ganze Familie! Auch ohne Vorkenntnisse ist das Stand up Paddling mit den Boards von STX ein Erlebnis.

Falls Sie sich den Kauf eines E-Bikes oder SUPs bei uns überlegen, können Sie diese gerne vorab für einen Tag testenbeim Kauf übernehmen wir natürlich gerne den Verleihpreis!

Verleihdauer E-Trekkingbike E-Mountainbike SUP Set
1/2 Tag € 20,- € 25,- € 28,-
1 Tag € 25,- € 35,- € 38,-
2 Tage € 45,- € 60,- € 56,-
3 Tage € 65,- € 86,- € 84,-
4 Tage € 85,- € 110,- € 110,-
5 Tage € 100,- € 134,- € 134,-
6 Tage € 110,- € 148,- € 148,-
7 Tage € 120,- € 160, € 160,-
jeder weitere Tag € 20,- € 25, € 25,-
Kinder Fahrrad UPCYCLING im Sportwerk

BIKE UPCYCLING

Kinder wachsen schnell. Spaß am Radfahren entwickeln Kinder jedoch nur, mit einem Rad in der jeweils richtigen Größe! Damit die Kosten im Rahmen bleiben, haben wir für euch das „UPCYCLING“ bei uns im Sportwerk entwickelt!

Was bedeutet „UPCYCLING“

Beim Kauf eines nächstgrößeren Kinderrades bei uns im Sportwerk und bei Rückgabe deines alten, bei uns gekauften, fahrtüchtigen Bikes rechnen wir dir 40% des ursprünglichen Kaufpreises auf das neue Rad an!
Dein altes Kinderfahrrad darf nicht älter als 2 Jahre sein und muss sich in einem fahrtüchtigen Zustand befinden – also so, dass du dein Kind noch damit fahren lassen würdest!

Das „UPCYCLING“ erhältst du gegen eine einmalige Zahlung von EUR 47,00 und gilt für das jeweilige Kind bis zum 26“ bzw. 27,5“ Fahrrad!

Aktuelles

Veröffentlich am: 16.05.2019

Sportwerk

... Mehr anzeigenWeniger

Veröffentlich am: 13.05.2019

Sportwerk

Schnee ohne Ende aufm Berg - Regen im Tal...
Aber Leute, es gibt kein schlechtes Wetter - nur schlechte Ausrüstung😅!
Wasserdichte Jacken von Salewa um unschlagbare EUR 85,00! Natürlich bei uns im Sportwerk!
Übrigens ein paar Tourenschi haben wir auch noch auf Lager🤣!
... Mehr anzeigenWeniger

Schnee ohne Ende aufm Berg - Regen im Tal...
Aber Leute, es gibt kein schlechtes Wetter - nur schlechte Ausrüstung😅!
Wasserdichte Jacken von Salewa um unschlagbare EUR 85,00! Natürlich bei uns im Sportwerk!
Übrigens ein paar Tourenschi haben wir auch noch auf Lager🤣!Image attachment

Veröffentlich am: 11.05.2019

Sportwerk

Jetzt gibt's doch noch einen Bericht bevor es morgen nach Serbien geht. Das Wetter war heute sehr fein und die Temperaturen ließen einmal ein Radln ohne Kälteschutzschichten 🤣 zu, kurz vor Mohacs musste ich dann doch noch die Regenklamotten auspacken, das Gewitter hat sich aber schnell verzogen. Mir hat die heutige Strecke total gefallen, unendliche (gut 80 km 🤣) Dammwege teils asphaltiert teils Schotter aber Hauptsache weit weg von Lärm und Verkehr. Störche und Reiher unmittelbar an der Strecke und auch Eidechsen huschten über den Weg. Das Quaken der Frösche in den unzähligen Teichen habe ich sonst noch nirgends wahrgenommen. Natürlich habe ich es auch heute geschafft mich im einzig größeren Ort, Baja zu verfranzen 🙃, aber lustig ist es schon bei jeder Feldzufahrt am Damm haben's ein Taferl aufgestellt, aber in den Ortschaften würde man ohne Radlführer keine Chance haben. Glg und danke für die netten Rückmeldungen! Schönes Wochenende ... Mehr anzeigenWeniger

Veröffentlich am: 10.05.2019

Sportwerk

Alles Gute für die Strecke bis Belgrad! Wir sind schon ganz neugierig auf deine ErzählungenGestern gab es zur Abwechslung zusätzlich zum Regen, schlechte Beschilderung und teils sehr rustikale Wege, wenn man sie fand ...
Nichts desto trotz war's wieder eine lässige Etappe, unterwegs traf ich Ralf, wir radelten rund 30 Kilometer gemeinsam, was den Regen gleich erträglicher machte, in Solt war für mich nach rund 100 Kilometer schluss, Ralf legte noch einige Kilometer drauf, schließlich möchte er schon zwischen 20. bis längstens 25. Mai Tulcea erreichen, dafür nimmt er Tagesetappen von bis zu 180 Kilometer in Kauf 👍. Sollte ich morgen schon die Grenze nach Serbien (noch ca. 100 Kilometer) erreichen, verabschiede ich mich für die nächsten Tage bei euch und melde mich auf der Rückreise, sobald ich wieder in Ungarn bin. Danke für's Dranbleiben und liebe Grüße Karin
... Mehr anzeigenWeniger

Veröffentlich am: 09.05.2019

Sportwerk

Mütter freuen sich natürlich über Blümchen, Schokolade oder ein von den Kindern gemachtes Frühstück🤣 am Muttertag!
Aber sie freuen sich auch über ein neues cooles Shirt für die Freizeit, fürs Wandern, Laufen oder Radfahren!
Bei uns im Sportwerk findet ihr richtig lässige von Craft, Maloja, Martini, O'Neill oder Scott - und zusätzlich bieten wir euch alle Damen-Shirts mit 15% Rabatt für den Muttertag - nur zur Info: der Muttertag ist bereits am Sonntag!
... Mehr anzeigenWeniger

Mütter freuen sich natürlich über Blümchen, Schokolade oder ein von den Kindern gemachtes Frühstück🤣 am Muttertag!
Aber sie freuen sich auch über ein neues cooles Shirt für die Freizeit, fürs Wandern, Laufen oder Radfahren!
Bei uns im Sportwerk findet ihr richtig lässige von Craft, Maloja, Martini, ONeill oder Scott - und zusätzlich bieten wir euch alle Damen-Shirts mit 15% Rabatt für den Muttertag - nur zur Info: der Muttertag ist bereits am Sonntag!

 

Kommentieren

Mit einem Gutschein für "freie Zeit", damit es auch zum Einsatz kommt 😆

Veröffentlich am: 07.05.2019

Sportwerk

Um Karin und die NF Kinder zu unterstützen haben wir bei uns im Sportwerk eine Spendenbox, die sich über jeden Cent von euch freut!Gestern habe ich Österreich verlassen, kurz ging es in die Slowakei, durch Bratislava, bei Cunovo entschied ich mich für die Variante durch Ungarn (laut meinem schlauem Büchlein besser beschildert), die erst wieder bei Komarno zur Donau wechselt. Dort komme ich aber erst heute durch, gestern war in Györ schluss. Ich blieb trocken, die Temperaturen blieben jedoch im einstelligen Bereich und der Wind war heftig bis stürmisch, was jedoch nicht immer schlecht war - Rückenwind überwiegte 🤣 LG Karin ... Mehr anzeigenWeniger

Veröffentlich am: 06.05.2019

Sportwerk

Zuhause würdest du im Schnee sitzen! Alles Gute für die WeiterfahrtAm Samstag radelte ich bei wechseldem Wetter aber nicht übermäßig viel Regen und Wind am Südufer nach Pöchlarn, danach musste ich wegen einer Baustelle bis Melk auf das linke Donauufer wechseln, die Wachau genoss ich wieder am verkehrsberuhigten Südufer an dem ich bis St. Andrä Wördern blieb, wo ich von meiner lieben Freundin ( Schwester 😉) Eva schon in Empfang genommen wurde. Wir verbrachten einen wunderschönen Abend, die Zeit verging viel zu schnell und schon stand der Start zur nächsten Etappe an. Eva begleitete mich noch an die Donau, damit ich auch sicher den Anschluss erwische 🤣. Danke Eva und Helmut für Eure Gastfreundschaft! @ Monika - danke für die tolle gemeinsame Zeit, du fehlst!
Die heutige Etappe war wettermäßig die anstrengenste bisher, Dauerregen, Kälte, Gegenwind und teilweise sehr lästige, seitliche Windböen machten die heutigen gut 80 Kilometer nach Hainburg zu einer Herausforderung. Positiv überrascht war ich von der unkomplizierten Durchquerung von Wien, schade war die Umleitung des Donauradweges im Bereich der Augebiete vor Hainburg, welche trotz Regenwetters sicher sehenswert gewesen wären. Ich wünsche euch allen eine schöne Zeit! LG Karin
... Mehr anzeigenWeniger

mehr laden